Dr. Pang Ming

Dr. Pang Ming

Dr. Pang Ming (geb. Sep 1940) ist der Begründer von Zhineng Qigong.

 Bereits seit seiner Kindheit lernte er Qigong, Taiji und chinesische Kampfsportarten unter 19 verschiedenen Großmeistern. Dr. Pang Ming studierte an der Pekinger medizinischen Fakultät Medizin, und praktizierte seit 1958 als Arzt, spezialisierte sich in den folgenden Jahren aber auf traditionelle Chinesische Medizin mit dem Schwerpunkt Akupunktur. Erst hierauf fing er intensiv an Qigong zu recherchieren.

In den frühen 80er Jahren entwickelte Dr. Pang Ming Zhineng Qigong, eine leicht zu erlernende und zugleich die effektivste Form von Qigong. Angetrieben vom Wunsch, kranken Menschen zu helfen, gründet er das Huaxia Trainings – und Heilungszentrum, dem größten „medizinlosen“ Krankenhaus Chinas, in dem er im Laufe der Jahre über 300.000 Patienten – oder wie er es bezeichnete „Schüler“ – trainierte. Alle Patienten wurden vor und nach dem Training medizinisch untersucht, und die Nachuntersuchung ergab in 95% der Fälle eine deutliche Verbesserung des Gesundheitszustandes.

Dr. Pang Ming entwickelte auch das Hunyuan Prinzip, das den Wirkungsbereich des Qi benutzt, um Qigong zu unterrichten und damit Schüler bzw. Patienten zu therapieren. Somit wurde er selbst zum Lehrmeister von Zhineng Qigong und instruierte Schüler, die heute ihre eigene Interpretation von Zhineng Qigong unterrichten und weitergeben.

Zhineng Qigong wird inzwischen von mehr als 11 Millionen Menschen auf der ganzen Welt praktiziert.

KONTAKT

Sie haben eine Frage oder möchten einen Termin vereinbaren?
Schreiben Sie mir eine Nachricht, ich freue mich von Ihnen zu hören.

 

Ihre Daten werden ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage benutzt und nach abgeschlossener Bearbeitung wieder gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten und die E-Mail-Adresse finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.